Abu Bakr Baihaqi
  Abu Bakr Baihaqi

Aussprache:
arabisch:
البيهقي
persisch:
بيهقي
englisch: al-Bayhaqi

384 - 458 n.d.H.
994 - 1066 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Abu Bakr Ahmad ibn Husain ibn Ali ibn Musa al-Chusrawdschirdi al-Baihaqi, bekannt als Imam al-Baihaqi war ein Gelehrter der Schafiiten im 11. Jh. n.Chr..

Er ist 384 n.d.H. (994 n.Chr.) in Chusraugird nahe Baihaq. Bereits zu Lebzeiten war er bekannt für seine Wissen um Überlieferungen. Zu seinen Lehrern gehörten Abu al-Fath Nasir ibn al-Husayn ibn Muhammad al-Naysaburi und Hakim al-Nischaburi. Er starb 458 n.d.H. (1066 n.Chr.).

Er ist nicht zu verwechseln mit anderen Baihaqis.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de