Abdurrahman ibn Aqil
Abdurrahman ibn Aqil

Aussprache: abdurrahman ibn aqiyl
arabisch:
عبد الرحمن بن عقيل
persisch: عبد رحمن بن عقيل
englisch: Abdurrahman ibn Aqeel

ca. 26 - 61 n.d.H.
??? - 13.10.680

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Abdurrahman ibn Aqil ist ein Sohn von Aqil ibn Abu Talib. Er war einer der Märtyrer von Aschura.

Seine Mutter war eine befreite Sklavin. Er war verheiratete mit einer Frau namens Chadidscha. aufgrund seiner körperlichen Größe wurde er "Speer von 'Aqil Familie" genannt.

Er wurde nach manchen von Uthman ibn Chalid ibn Asir al-Dschuhani und Bischr ibn Saut al-Hamdani al-Qabidi getötet. Nach dem Buch der Rechtleitung [kitab-ul-irschad] war nur Uthman ibn Chalid sein Mörder.

Nach Ibn Schahir Aschub soll er beim Eintreten in das Schlachtfeld folgendes Gedicht aufgesagt haben:

Mein Vater ist 'Aqil, so er kenne die Stellung mein.
Ich bin von Haschim und Banu Hashim sind Brüder mein.
Sie sind ehrliche Leute und Meister der anderen.
Dies ist al-Husain, standhaft und mit festem Glauben.
Er ist der Führer der Jugend und der Älteren.

Bevor er selbst zum Danach war er selbst zum Märtyrer wurde, soll er 17 Gegner getötet haben. Sein Name wird erwähnt in Ziyarah al-Nahiya und Ziyarah al-Radschabiyya.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de