Abu Umama Bahili
  Abu Umama al-Bahili

Aussprache: abu umaamah al-baahiliy
arabisch: أبو أمامة الباهلي
persisch: أبو أمامة الباهلي
englisch:
Abu Umamah al-Bahili

??? - 81 n.d.H.
??? - 700 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Abu Umama al-Bahili, mit eigentlichem Namen, Sudai ibn Adschlan ibn Wahb, war ein Gefährte des Propheten Muhammad (s.).

Er gehörte zu denen, die an der Seite Imam Alis (a.) in der Schlacht von Siffin gekämpft haben. Später ließ er sich in Schaam nieder. Er gilt als der letzte in Schaam verstorbene Gefährte des Propheten Muhammad (s.). Er ist auch bekannt als Überlieferer [rawi] und wird auch im Sahih Buchari und im Sahih Muslim zitiert. Abu Umama al-Bahili war ein strikter Gegner des Überlieferungsverbots und vertrat die Ansicht, dass Prophet Muhammad (s.) ausdrücklich das Niederschreiben seiner Überlieferungen erlaubt hätte.

Er ist einer der Überlieferer [rawi] der Erläuterung des Propheten Muhammad (s.) zum Wonach-Befragen-Vers [ayatu-amma-yatasa-aluun].

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de