Ali Sadr Höhlen
Ali Sadr Höhlen

Aussprache:
arabisch:
persisch:
غار علی صدر
englisch: Ali Sadr Höhlen

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Ali Sadr Höhlen gilt als die weltweit größte Wasserhöhle.

Sie befinden sich 100 km nördlich der Stadt Hamadan. Erreichen kann man die Höhle nur mit Boot. In der Höhle kann man sowohl unzählige Stalaktiten (von der Decke hängende Tropfsteine) als auch Stalagmiten (vom Boden einer Höhle emporwachsende Tropfsteine) entdecken.

Jedes Jahr besuchen Millionen von Besuchern diese Touristenattraktion. Der Name der Höhlen hängt mit dem gleichnamigen Dorf zusammen, in dessen Nachbarschaft sich die Höhlen befinden. Das Wasser in Ali Sadr Höhle wird durch eine Quelle in Sarab gespeist.

Die Wände der Höhlen sind bis zu 40 m hoch. Bisher sind rund 11 km der höhlen bekannt und erschlossen. An Wänden finden sich alte Inschriften aus der Zeit von Darius I. (521-485 v. Chr.).

Links zum Thema

bullet Ali Sadr Höhlen - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de