Al-Fadschr
Al-Fadschr

Aussprache: al fadschr
arabisch: الفجر
persisch: الفجر
englisch: Al-Fadschr

Bild: Umschlag der 100. Ausgabe der Zeitschrift Al-Fadschr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Al-Fadschr ist die periodische deutschsprachige Zeitschrift des Islamischen Zentrum Hamburg. Es behandelt wissenschaftliche Beiträge im Bereich des Islam. Von der ursprünglichen Ausrichtung auf eine breite deutschsprachige muslimische Leserschaft, veränderte sich im laufe der Jahre die Zielgruppe zunächst in Richtung Dialog und dann mehr und mehr zu wissenschaftlich ausgerichteten Beiträgen für eine akademisch orientierte Leserschaft. Bereits nach der zweiten Ausgabe gab es immer eine Kinderbeilage, die zunächst "Slam Kinder" hieß. später mit der Änderung der Zielgruppe auf eher junge Jugendliche wurde sie umbenannte in "Salam". Verantwortlicher für den Inhalt ist der jeweilige Leiter des Islamischen Zentrum Hamburg.

Die erste Ausgabe erschien im September 1983 (Dhul-Hidscha 1403). Ende 2000 n.Chr. erschien die 100. Ausgabe. Nach einen tragischen Unfall der Chefredakteurin in 2010 gab es eine Erscheinungspause.

Links zum Thema

bullet Webseite der Al-Fadschr
bullet Webseite der Salam

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de