Asia (a.)
  Asia (a.)

Aussprache: aasiya
arabisch: آسیة
persisch: آسیه
englisch: asiya

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Asia (a.) ist die Ziehmutter Mose (a.) und Ehefrau des Pharao. Sie zog den Säugling Mose (a.) aus dem Nil und erzog ihn auf dem Weg Gottes gegen den Widerstand des Pharao. Zusammen mit Fatima (a.), Chadidscha (a.) und Maria (a.) gehört sie zu den vier besten Frauen im Islam und ist im Heiligen Qur'an - wenn auch nicht namentlich - erwähnt.

Eine Überlieferung des Propheten Muhammad (s.) besagt: „Die besten Frauen der Angehörigen des Paradieses sind Chadidscha bint Chuwailid, Fatima bint Muhammad, Asia bint Muzahim und Maryam bint Imran.“ Daraus wird Muzahim als Vater Asias (a.) angenommen.

In einigen Überlieferungen der Ahl-ul-Bait (a.), wie sie in Bihar-ul-Anwar (Band 13 S.160-173) gibt es weitere Hinweise zu ihrem Leben.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de