Azimut
Azimut

Aussprache: samat
arabisch:
سمت
persisch:

englisch: Azimuth

Bild: Beobachtungsinstrument von Ibn Sina (2009)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Azimut ist ein Begriff aus der Astronomie, der einen Horizontalwinkel einer bestimmten Himmelsrichtung bezeichnet.

Die Bezeichnung stammt aus dem Arabischen "as-Sumut" (die Wege), und beschreibt den Winkel des Wegs einer bestimmten Himmelsrichtung, den z.B. ein Himmelskörper zu einer bestimmten Zeit aufweist.

In der Astronomie wird das Azimut beginnend von Süden über Westen im Uhrzeigersinn gezählt, beginnend mit 0° im Süden und 90° im Westen. Zur Berechnung des Azimuts eines Gestirns für einen gegebenen Zeitpunkt wird das nautische Dreieck verwendet. Eine Art überdimensionales nautisches Dreieck stellt das Beobachtungsinstrument von Ibn Sina dar. Der Azimut wurde u.a. in der Navigation verwendet.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de