Azrail (a.)
Azrail (a.)

Aussprache: azraaiil
arabisch: عزرائيل
persisch: عزرائيل
englisch: Azrael

Miniatur: Azrail kommt, um die Seele [nafs] des Propheten Muhammad (s.) abzuholen, fragt ihn aber um Erlaubnis.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Azrail ist der Engel des Todes. Dieser ist beauftragt zum Zeitpunkt des Todes eines Mensch dessen Seele abzuholen und zu begleiten. Er wurde wie alle Engel aus Licht erschaffen und kann zur gleichen Zeit an zahllosen Orten gegenwärtig sein und Gestalt annehmen, und seine Beschäftigung mit einer bestimmten Aufgabe hindert ihn nicht daran, gleichzeitig viele weitere Aufgaben wahrzunehmen. Er erfüllt seine Abholaufgabe exakt an dem Ort, und zu dem Zeitpunkt der ihm befohlen wurde.

Sehr bekannt ist in diesem Zusammenhang eine Geschichte im Islam eines Menschen, der zum Propheten Salomo (a.) kommt und diesen bittet, seine Fähigkeit den Wind zu befehligen zu nutzen, um ihn nach Indien zu wehen, da er den Todesengel Azrail gesehen hätte und sich fürchte. In Indien angekommen verstirbt er. Salomo (a.) befragt daraufhin, warum Azrail jenem Mann schon vorher erschienen sei, ohne ihn abzuholen. und Azrail antwortet, dass er den Befehl hatte ihn in kurzer Zeit in Indien abzuholen und sich wundert, wie er das tun solle.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de