Bakka
Bakka, Bekka

Aussprache: bakkah
arabisch:
بكة
persisch:

englisch: Bakkah

Kalligraphie: Bakka (freundlicherweise bereit gestellt von Ahmed-Kandil)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Bakka ist ein Ort oder Haus das im Heiligen Qur'an als gesegnet und Rechtleitung für die Welten erwähnt wird (3:96). Die Meinungen über die Bedeutung des Begriffs gehen auseinander, zumal der Begriff nur ein Mal im Heiligen Qur'an vorkommt.

Viele Qur'an-Kommentatoren glauben, dass Bakka ein früherer oder anderer Name der Stadt Mekka sei. Allerdings gibt es keine bekannte Quelle außerhalb, welche jene Auffassung bestätigen würde.

Andere hingegen weisen auf den Gesamtzusammenhang des Verses hin, der vor allem an die Juden mit Verweis auf ihre alten Bücher gerichtet ist. Tatsächlich findet sich in den Psalmen (84:5-7) ein Ort Namens Bakka über den es heißt: "Wohl denen, die in deinem Hause wohnen; die loben dich immerdar. Wohl den Menschen, die dich für ihre Stärke halten und von Herzen dir nachwandeln! Wenn sie durchs dürre Bakka (meist übersetzt als "Tal")) ziehen, wird es ihnen zum Quellgrund, und Frühregen hüllt es in Segen."

Ausgehend von diesen beiden Quellen, die beide auf ein Haus verweisen, glauben manche darin einen Verweis auf die Ahl-ul-Bait (a.) zu erkennen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de