Bandar Abbas
  Bandar Anzali

Aussprache: bandar abbaas
arabisch:
بندر انزلی
persisch:
بندر انزلی
englisch: Bandar Anzali

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Bandar Anzali, auch Bandar-e Anzeli geschrieben, ist eine Hafenstadt in Gilan am Kaspischen Meer und ist der wichtigste Handelshafen der Islamischen Republik Iran am Kaspischen Meer.

Der Haupthafen liegt am Eingang einer Lagune, mit Zollämtern und Freihandelszone auf der Ostseite und einem modernen Sommererholungsort auf der Westseite.

Die Stadt war früher bekannt unter dem Namen Enzeli, wurde aber von Schah Muhammad Reza Pahlavi in Bandar Pahlawi bzw. Bandar-e Pahlavi umbenannt. Im Zweiten Weltkrieg war sie Endpunkt der Transiranischen Eisenbahn. Nach dem Sieg der Islamischen Revolution wurde die Stadt wieder in Bandar-i Anzali rückbenannt. In Anzali befindet sich auch ein polnischer Friedhof aus dem Zweiten Weltkrieg. Er ist der zweitgrößte polnische Friedhof im Iran.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das Tunnelaquarium.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de