Beratungsversammlung
Beratungsversammlung [madschlis-al-schura]

Aussprache: madschlis-al-schuura
arabisch: مجلس الشورى
persisch:
englisch:
advisory council

Bild: Die Expertenversammlung

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Beratungsversammlung ist ein Islamisches Prinzip zur Entscheidungsfindung für große Gemeinschaften. Darin sollen die fähigsten und vom Volk gewählten Repräsentanten durch gegenseitige Beratung zu Entscheidungen kommen, die für das Volk nützlich sind.

Gemäß der Aussage Imam Hasans (a.) "Es gibt kein Volk, das sich untereinander berät, dass (dadurch) nicht zur Vernunft geleitet wird." (Tuhaf ul-´Uqul, S. 233), wird im Islam davon ausgegangen, dass eine vernünftige Lösung in gegenseitiger Beratung erzielt werden kann, wenn andere Faktoren wie Selbstsucht und Geltungsdrang in solch einer Beratungsversammlung relativiert werden. Im Gegensatz zum Parlament westlicher Prägung ist allerdings eine Islamische Beratungsversammlung (Madschlis) nur befugt im Rahmen der göttlichen Gebote zu agieren und kann diese nicht außer Kraft setzen. In diesem Sinn ist auch die Islamische Beratungsversammlung das parlamentarische Organ der Islamische Republik Iran, wie es im Kapitel 6 (Legislative) der Verfassung der Islamischen Republik Iran beschrieben ist.

In sunnitischen historischen Werken wird die Beratungsversammlung als einer der Wege bezeichnet, mit denen der Kalif bestimmt wird. Dieses Prinzip wird für die Anfangszeit des Islam von Schiiten abgelehnt, da sie davon ausgehen, dass die Zwölf Imame (a.) von ALLAH bestimmt und vom Propheten Muhammad (s.) angekündigt wurden. Erst nach der großen Verborgenheit des Imam Mahdi (a.) war es nötig, einen Weg zur Bestimmung der Vertretung zu etablieren. Das Prinzip Statthalter der Rechtsgelehrten [waliy-ul-faqih] erfüllt u.a. diese Funktion. Entsprechend ist das so genannten Expertenversammlung [madschlis-e-chobregaan] in der der Islamische Republik Iran ebenfalls eine Art Beratungsversammlung zur Berufung des Stellvertreters des Imam Mahdi (a.) bis zu seiner Rückkehr.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de