Berg
Berg

Aussprache: dschabal
arabisch:
جبل
persisch:
کوه
englisch:
Mountain

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Als Berg wird eine Geländeformation bezeichnet, die sich über die Umgebung erhebt. Berge kommen Heiligen Qur'an sowohl im geographischen Sinn als auch im metaphorischen Sinn vor.

Ein metaphorischen Sinn steht der Berg im Zusammenhang mit der Wahrheitsfindung. So soll Abraham (a.) vier tote Vögel auf vier Bergspitzen platzieren und sie rufen, dass sie zum ihm als Wunder geflogen kommen (2:260).

Auch steht der Berg für die eigene Seele [nafs]. Als Moses (a.) wünscht Gott zu sehen, erhält er die Offenbarung [wahy], dass dies nicht möglich sei. Als Gott sich dann dem Berg zeigt, verschwindet dieser und Moses fällt bewusstlos nieder. Als er zu sich kommt versteht er, dass die Überwindung des eigenen "Ich" die Voraussetzung zur Annäherung an ALLAH ist  (7:143).

Auch in anderen Religionen spiel der Berg eine wichtige Rolle. So ist die berühmteste Rede Jesu (a.) die Bergpedikt.

Postkarte ca. 1910 n.Chr.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de