Berlin War Cemetry
Britischer Soldatenfriedhof Becklingen

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:
Berlin War Cemetry

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Britischer Soldatenfriedhof Becklingen (Becklingen War Cemetery) ist ein Friedhof nördlich von Becklingen, darunter auch ein gesondertes Feld mit Muslimen.

Der Friedhof liegt direkt an der westlichen Seite der Bundesstraße B3 in der Nähe der Ortschaft Wietzendorf im Ortsteil Bockel nördlich von Becklingen, nördlich von Bergen und ca. 2 km von der Ortschaft Oehus entfernt. Das Gelände gehört zum Gebiet der Wietzendorfer Gemeinde

Der britische Soldatenfriedhof wurde im Jahre 1951 angelegt, die gewählte Lage an einem leichten Hang erlaubt einen Ausblick auf die Lüneburger Heide. Die von 1939 bis 1945 Verstorbenen des Commonwealth wurden aus einem Umkreis von etwa 80 km nun hierher umgebettet. Die Mehrzahl der Gräber wurde mit Soldaten belegt, die bei den Kämpfen zwischen Weser und Elbe im April und Mai 1945 gefallen waren.

Auf den schlichten weißen Grabstelen aus englischem Portlandsandstein, die regelmäßig auf der Rasenfläche der trapezförmigen Friedhofsanlage angelegt worden sind, werden jeweils den Namen des Toten, das Geburts- und Sterbedatum falls bekannt und das Regimentswappen dargestellt.

Die Gräber der 10 hier beigesetzten Muslime fallen allein durch ihre Anordnung gegenüber allen anderen Gräbern auf, da sie im Vergleich zu den christlichen und jüdischen Gräbern schräg angeordnet sind, um die Gebetsrichtung [qibla] zu berücksichtigen. Sie liegen im Westen im hinteren Teil des Feldes (Vom Eingang aus rechts hinten).

Alle Grabsteine sind gleichermaßen aufgebaut. Im oberen Teil befindet sich das Wappen des Regiment. Darunter gibt es eine arabische Kalligraphie mit der Inschrift: "Huwal Ghafur" (Er ist Allvergebender), eine Aussage, die in mehreren Versen des Heiligen Qur'an zu finden ist (z.B. 46:8 und 85:14). Darunter steht der Dienstgrad des Soldaten gefolgt von seinem Namen. Darunter steht die Einheit, in der er gedient hat und das Datum seines Ablebens sowie sein Alter. Am unteren Rand des Grabsteins steht ein Teil des Rückkehr-Verses [ayat-ul-istidschra] (2:156) als Kalligraphie:

Wir alle sind Allahs und zu Ihm ist die Heimkehr  -
[inna lillaah, wa inna ilyhi radschiuun]

Die Grabsteine sind identisch mit denjenigen auf dem Britischer Soldatenfriedhof Berlin.

Links zum Thema

bullet Britischer Soldatenfriedhof Becklingen - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de