Durnbach War Cemetry
Britischer Soldatenfriedhof Dürnbach

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: Durnbach
War Cemetry

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Britischer Soldatenfriedhof Dürnbach (Durnbach War Cemetery) ist ein Friedhof bei Dürnbach mit einem gesonderten Feld für Muslime.

Er befindet sich an der Bundesstraße 472 im Ortsteil Dürnbach der Gemeinde Gmund am Tegernsee (PLZ 83703) in Oberbayern zwischen Garmisch-Partenkirchen und Bad Tölz.

Das Grabfeld wurde kurz nach dem Zweiten Weltkrieg eingerichtet. Auf dem Soldatenfriedhof liegen 2960 Soldaten des Commonwealth, wobei 93 Personen nicht identifiziert werden konnten. Es wurden auch für weitere 30 Gefallene anderer Nationen, mehrheitlich Polen, hier beigesetzt. Unter den 41 beigesetzten Indern sind auch einige Muslime, deren Feld wie üblich auf Britischen Soldatenfriedhöfen am Rand unter Berücksichtigung der Gebetsrichtung [qibla] angelegt worden ist. Ein gesondertes Denkmal für indische Soldaten steht in unmittelbarer Nähe.

Alle Grabsteine sind gleichermaßen aufgebaut. Im oberen Teil befindet sich das Wappen des Regiment. Darunter gibt es eine arabische Kalligraphie mit der Inschrift: "Huwal Ghafur" (Er ist Allvergebender), eine Aussage, die in mehreren Versen des Heiligen Qur'an zu finden ist (z.B. 46:8 und 85:14). Darunter steht der Dienstgrad des Soldaten gefolgt von seinem Namen. Darunter steht die Einheit, in der er gedient hat und das Datum seines Ablebens sowie sein Alter. Am unteren Rand des Grabsteins steht ein Teil des Rückkehr-Verses [ayat-ul-istidschra] (2:156) als Kalligraphie:

Wir alle sind Allahs und zu Ihm ist die Heimkehr  -
[inna lillaah, wa inna ilyhi radschiuun]

Die Grabsteine sind identisch mit denjenigen auf allen anderen Britischen Soldatenfriedhöfen.

Links zum Thema

bullet Britischer Soldatenfriedhof Dürnbach - Bildergalerie

Bücher zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de