Ahi Çelebi Camii
Bruder Tschelebi Moschee (Ahi Çelebi Camii)

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: Brother Celebi Mosque

Bild: Die Bruder Tschelebi-Moschee nach der Renovierung 2008

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Bruder Tschelebi Moschee (tükrisch: Ahi Çelebi Camii) ist eine Moschee in unmittelbarer Nähe des Goldenen Horns im Stadtteil Eminönü in Istanbul. Die Moschee ist verbunden mit dem berühmtesten Traum von Evliya Tschelebi (Çelebi).

Die Moschee liegt direkt neben der Handelkammer (Ticaret Odası) und war bis 2007 in eine baufällig Ruine verwandelt, die nur noch als Autoparkplatz genutzt wurde. Ehemals war der Istanbuler Fischbazar in unmittelbarer Nähe. Die Moschee ist auch bekannt unter dem Namen "Kanlıfırın Mescidi" (Blutiger Ofen Moschee) und Yemişçiler Camii (Obsthändler Moschee). Der ursprüngliche Bau soll von einem Menschen namens Ahi Tschelebi (Çelebi) Tabib Kemal gestiftet worden. Als Bauzeit wird das Ende des 15 Jh. n.Chr. vermutet. Nach der Zerstörung durch zwei Brände soll Architekt Sinan den Neuaufbau geleitet haben und wird daher in manchen Aufzählungen unter seinen Werken aufgelistet. Sie gilt als eine der ältesten Moscheen Istanbuls

Die Bruder Tschelebi Moschee kommt der Legende nach in einem berühmten Traum von Evliya Tschelebi (Çelebi) vor. In den Nächten des Muharram 1040 n.d.H. (19.8.1630 n.Chr.) träumte Evliya Tschelebi in seinem Haus in Istanbul. Er sitzt in der Gebetsnische [mihrab] der Bruder Tschelebi Moschee. Plötzlich geht die Tür auf und mehrere Lichtgestalten kommen mit ihrer Gemeinde in die Moschee. Der Träumende fragt eine Person, die sich neben ihn gesetzt hat nach der Identität der Lichtgestalt. Der Mann behauptet Saad ibn Abi Waqqas zu sein und beschreibt die Lichtgestalten so, dass in den vorderen Reihen die Seelen der Propheten und dahinter die Heiligen seien, darunter die Märtyrer von Aschura, die Rechtgeleiteten Kalifen, Uwais Qarani, Bilal und Hamza. Daraufhin fragte der Träumende, warum sich jene Gemeinde ausgerechnet in dieser Moschee versammelt habe. Saad ibn Abi Waqqas antwortet, dass sie gekommen seien, um "Islambol" zu ehren; eine frühere Bezeichnung Istanbuls. Und der Träumende bekam den Auftrag zusammen mit den Zwölf Imamen (a.) und den Zehn Paradiesgefährten das Morgengebet zu verrichten. Nach den Gebeten sollte der Träumende "schafaat ya rasulullah" (Fürsprache, oh Gesandter Gottes) sagen. In dem Moment schlug ein Lichtblitz in die Tür der Bruder Tschelebi Moschee ein und erfüllte den Saal mit Licht [nur]. Prophet Muhammad (s.) grüßt die Gemeinde und tritt hervor, um empfohlene freiwillige Ritualgebete vor dem Morgengebet zu leiten, während der Träumende ins Zittern vor Faszination gerät. Im Anschluss fordert Prophet Muhammad (s.) den Träumenden auf, den Gebetsaufruf [iqama] zu verlesen und Prophet Muhammad (s.) leitet das Gemeinschaftsritualgebet. Nach dem Gebet führt Saad ibn Abi Waqqas den Träumenden zu Prophet Muhammad (s.), wobei dieser ihn (s.) um seine Fürsprache (schafaat) bitten sollte. Der Träumende aber sagte aus der extremen Nervosität heraus versehentlich "sayahat ya rasulullah" (Reise, oh Gesandter Gottes). Daraufhin antwortetet der Prophet Muhammad (s.) sichtlich vergnügt, dass er Fürsprache eingelegt habe und er ihm eine gesegnete Reise wünsche. Der Träumende küsst daraufhin die Hände von rophet Muhammad (s.) und nimmt den Geruch von Rosen wahr. Er küsst auch die Hände der anderen Heiligen und verlässt die Moschee. Saad ibn Abi Waqqas gbit ihm draußen noch einige Ratschläge.

Nach dem Aufwachen holt sich Evliya Tschelebi den Ratschlag einiger Gelehrter und kommt zu dem Schluss, dass die Bruder Tschelebi Moschee in jedem Fall geschützt werden muss.

Die damaligen Restaurationen konnten aber die großen Zerstörungen während des Baus der Brücken über den Goldenen Horn und die damit verbundenen Erschütterungen nicht stand halten, so dass die Moschee Ende des 20 Jh. n.Chr. baufällig wurde. Erst 2007 n.Chr. wurde die Moschee neu aufgebaut und sowohl von außen als auch von Innen komplett renoviert und restauriert, so weit die alte Substanz erhaltbar war.

Links zum Thema

bullet Bruder Tschelebi Moschee (Ahi Çelebi Camii) - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de