Dadschal
Dadschal

Aussprache: da-dschal
arabisch:
دجّال
persisch:
دجال
englisch: Dajjal

Bild: Jesus tötet Daschal, aus Tardschuma-i Miftah Dschifrul Dschami (ohne Jahresangabe)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Dadschal (der Täuscher oder Widersacher) ist eine üble Figur, die gemäß mancher islamischer Vorstellung, insbesondere bei Sunniten am Ende der Zeiten erscheinen wird, bevor der Erlöser kommt. Die Schilderungen entsprechen den Biestern in den Offenbarunkschriften. Sein erscheinen soll mit dem Erscheinen Imam Mahdi (a.) und Jesu (a.) korrespondieren. Darauf folgt das goldene Zeitalter des Islam. Die Endzeitvorstellungen in der Schia konzentrieren sich weniger auf solch eine Figur als auf Imam Mahdi (a.) selbst und andere Endzeitzeichen.

Ibn Hadschar schreibt über die Zeichen der Endzeit in seinem Werk "al-Sawa´iq ul-Muhriqa": "Dieses wird geschehen, sobald der Mahdi erscheint, denn in den Überlieferungen heißt es, Jesus (a.) werde hinter ihm sein Gebet verrichten und dem Widersacher [dadschal] zu seiner Zeit den Tod bringen; hierauf erfolgt dann ein Zeichen nach dem anderen."

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de