Dankbarkeit
Dankbarkeit [hamd]

Aussprache: hamd
arabisch: الحمد
persisch: سپاسگزاری
englisch: Thankfulness

Kalligrafie: Alle Dankbarkeit gebührt Allah bzw. Gott sei Dank

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Dank oder auch Dankbarkeit ist eine Eigenschaft von Menschen, die etwas erhalten haben und sich darüber freuen. Es ist die Anerkennung für empfangene Wohltaten und die Bereitschaft zur inneren Annahme. Die Dankbarkeit setzt voraus, dass der Dankbare eigentlich keinen Anspruch auf die Wohltat hat.

Im Islam orientiert und konzentriert sich alle Dankbarkeit, gemäß dem ersten Vers in der ersten Sure Al-Fatiha, auf die Quelle aller Dankbarkeit: ALLAH. Der höfliche und im Islam empfohlene Dank an Menschen erfolgt daher immer im Bewusstsein, dass die Hilfe bzw. Wohltat letztendlich durch ALLAH bewirkt wurde. Da der Mensch keinen Anspruch auf irgendetwas von ALLAH hat, ist sein Leben erfüllt von Dankbarkeit für alles. Dankbarkeit gilt auch als Heilmittel für sehr viele seelische Krankheiten.

Die verbale Dankbarkeit gegenüber ALLAH drückt sich oft in der Dankpreisung aus.

Ein stellvertretende Danksagung an einen Menschen erfolgt durch eine persönliche Dankesnote. Sehr bekannt und oft verwendet ist dabei die Aussage: "Möge ALLAH dich für das gute lohnen" [dschazakallahu chayran,جزاك الله خير].

Links zum Thema

bullet Kalligraphien zur Dankbarkeit

Videos zum Thema

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de