David (a.)
David (a.) [dawuud]

Aussprache: dawuud
arabisch:
داوود
persisch:
داوود
englisch: David

Bild: Altpersische Miniatur: Davids Soldaten bekämpfen Goliaths Soldaten

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

David (a.) war der Herrscher der Israeliten nach seinem Vorgänger Saul (a.), etwa 1000 v.Chr. Gemäß Heiligem Qur'an gehört er zu den großen Propheten, dem die Psalmen offenbart wurden. Die Geschichte, in der David (a.) im Kampf den Riesen Goliath erschlägt, wird auch im Heiligen Qur'an (2:249 ff.) ausführlich beschrieben.

Der Prophet David (a.) befreit Jerusalem und baut dort einen Tempel zu Ehren Gottes, in dem später die Heilige Maria (a.) als erste Frau erzogen wird. Der Tempel erhielt Risse bei der Geburt Jesu (a.). Prophet David (a.) bringt die Bundeslade nach Jerusalem in den Tempel. Die Bundeslade gilt bis heute als verschwunden. Gemäß islamischer Vorstellung befindet sie sich bei Imam Mahdi (a.) als eines der Zeichen seiner Wahrhaftigkeit.

Davids (a.) Nachfolger wird sein Sohn und Prophet Salomo (a.).

Bild: Davidstraße in Jerusalem (links) Davidsgrab (unten) und gleichzeitig Abendmahlssaal , Palästina in Bildern, Sven Hedin, München 1929

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de