Textilmuseum Krefeld
  Deutsches Textilmuseum Krefeld

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: 

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Deutsche Textilmuseum ist ein Museum in der Altstadt von Krefeld-Lin, in dem Textilien, Kleidung und Webstoffe aus verschiedensten Kulturen und Epochen ausgestellt sind.

Die Sammlung umfasst über 30.000 Objekte aus allen Teilen der Welt, darunter auch wertvolle Textilien mit Bezug zum Islam, wie z.B. ein Tiraz-Fragment aus Leinengewebe mit eingewirkten Schriftzeichen in der kufischen Schrift in Seide mit der Inschrift "die Herrschaft ist Allahs". Sie stammt ausm dem 10. Jh. aus Ägypten.

Aufgrund der besonderen Empfindlichkeit der historischen Textilien gibt es keine Dauerausstellung. Die meisten Stücke sind aufgrund ihrer Empfindlichkeit nicht oder nur zeitweise ausgestellt. Das Museum wechselt daher seine Ausstellung mehrmals im Jahr.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de