Dülgerzade Moschee
Dülgerzade Moschee

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Dülgerzade Moschee (Dülgerzade Camii ) ist eine kleine historische Moschee im Stadtteil Fatih im europäischen Teil Istanbuls.

Sie wurde erstmalig von Dülgerzade Ahmet Schamseddin Efendi im Jahr 887 n.d.H. (1482) erbaut. Das später baufällige Gebäude wurde im Zeitraum 1974-1981 n.Chr. vollständig restauriert.

Die Dülgerzade Moschee  steht heute an der Straße İlçesi Fevzipaşa Caddesi.


Foto 2011 Y. Özoguz

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de