Essalam-Moschee
Essalam-Moschee

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:
Essalam Mosque

Foto: Emre Basaran (2011)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Essalam-Moschee ist eine Moschee in Rotterdam. Sie ist bei Bauende 2010 die größte Moschee der Niederlande und eine der größten Westeuropas.

Baubeginn war 2003, die Einweihung erfolgte am 17.12.2010 n.Chr.. Sie steht im Rotterdamer Stadtteil Feijenoord, in der Nähe des Fußballstadions De Kuip. Der Name der Moschee bedeutet "der Frieden".

Die Kuppel ist 25 Meter hoch. Das Gebäue hat zwei Minarette mit jeweils ca. 50 Meter Höhe. Der 2.000 m² große Gebetsraum ist für ca. für 3.000 Betende konzipiert. Für die Frauen ist ein separater Gebetsrau im zweiten Stock eingerichtet. Als Architekt wird Wilfried van Winden angegeben.

Bei der Eröffnung war Rotterdams muslimischer Bürgermeister Ahmed Aboutaleb anwesend und soll ein symbolisches Band zerschnitten haben.

Die Finanzierung erfolgte hauptsächlich mit Geldern aus den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE).

Links zum Thema

bullet Essalam-Moschee Rotterdam - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de