Fadhl ibn Abbas
  Fadhl ibn Abbas ibn Abdulmutallib

Aussprache:
arabisch:
 
persisch:
englisch:
Fazl bin Abbas

??? - ??? n.d.H.
??? - ??? n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Al-Fadhl ibn Abbas war ein Gefährte des Propheten Muhammad (s.). Er gilt als Überlieferer [rawi].

Er war der Sohn von Abbas ibn Abd-ul-Mutallib und Umm al-Fadhl Lubaba und Bruder von Ibn Abbas. Zuweilen wird eine Person mit gleichen Merkmalen als Enkel von Abu Lahab ausgegeben, aber das ist kaum möglich, da bei Abu Lahab kein Sohn bekannt ist, der Abbas hieß.

Al-Fadhl ibn Abbas überlieferte: „Nach Muhammad war Ali der Gebieter des Versprechens und er war für jeden Mitbürger sein Befehlshaber.“

Er sagte auch: „Der beste Mensch nach dem Propheten ist der Regent des bei ALLAH, dem Herrn der Erinnerung, erwählten Propheten. Er ist der erste, der das Gebet mitverrichtet hat, und er ist das Ebenbild des Propheten. Er war auch der erste, der bei Badr die Sünder zu Fall gebracht hat.“

Al-Fadhl ibn Abbas verweigerte Abu Bakr den Treueid. Er starb in Syrien.

Er ist nicht zu verwechseln mit Fadhl ibn Abbas ibn Ali.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de