Firdaus
Firdaus

Aussprache: firdaus
arabisch:
فردوس
persisch:
فردوس
englisch:
Firdows

Bild: Die nach Firdaus beannte Firdaus-Moschee in Aleppo (Foto von 1940)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Firdaus bzw. Firdaws ist ein Begriff aus dem Heiligen Qur'an, der in der Regel als höchste oder zumindest einer der höchsten Stufen des Paradieses [dschanna] verstanden wird.

So werden denjenigen, die überzeugt sind und gute Werke vollbringen die Gärten von al-Firdaus (Heiliger Qur'an 18:107). In Vers 23:11 wird diese Paradiesstufe zudem mit bestimmten Erben in Verbindung gebracht, so dass manche Qur'an-Kommentatoren jene Stufe mit der Anwesenheit der Ahl-ul-Bait (a.) in Verbindung bringen.

Sprachwissenschaftlich kann der Begriff als Singularform von "faradis" gedeutet werden, mit dem auch das deutsche "Paradies" verwandt ist. Tabari geht davon aus, das es ein Fremdwort im Arabischen ist, obwohl es in der altarabischen Prosa für "fruchtbare Niederung" steht.

Der Name der Stadt Ferdows geht auf diesen Begriff zurück. Der Name wird auch als weiblicher Vorname verwendet.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de