Flugzeug Märtyrer
Flugzeug Märtyrer Denkmal in Istanbul

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Flugzeug Märtyrer Denkmal ist ein Denkmal in Säulenform im Stadtteil Fatih im europäischen Teil Istanbuls im Fatih Park.

Ursprünglich wurde es errichtet für die beiden Piloten Fethi Bey und Rasiti Sadik Bey, die am 8. Februar 1914 für ihre besonderen Heldeneinsätze geehrt wurden. Am 27. Februar 1914 starteten sie von Damaskus nach Jerusalem und stürzten in den Tabariya See bei den Golan Höhen. Daraufhin wurde dieses Denkmal für sie erbaut und später in ein Denkmal für alle Flugzeug Märtyrer umgewandelt. Jeweils am 15. Mai eines Jahres wird eine Erinnerungszeremonie abgehalten. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Fatih-Gedenkpark Istanbul.


Fotos 2011, Y.Özoguz

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de