Frieden [salam]
Frieden [salam]

Aussprache: salaam
arabisch:
سلام
persisch:
سلام
englisch: Peace

Bild: Drei unterschiedliche Interpretationen des Kalligraphie "Salam".

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Frieden [salam] ist eines der Begriffe, die den gleichen Wortstamm im Arabischen haben, wie das Wort Islam, denn Frieden [salam] im Herzen erreicht man nur durch Ergebenheit [taslim] in den Islam. Im Islam hat der Begriff einen derart hohen Stellenwert, dass er zu den 99 schönste Namen ALLAHs gehört [al-salam]. Die tägliche Nähe des Muslims zum Frieden drückt sich unter anderem in seinem Friedensgruß aus.

Wahrer Frieden setzt allerdings Gerechtigkeit voraus, wobei die Gerechtigkeit des Einzellen gegenüber seinem eigenen Ich, die tägliche Anstrengung [dschihad] gegen das böse in der eigenen Seele [nafs] den wichtigen Aspekt zur Erlangung von Frieden ausmacht. Jenen Frieden kann der Muslim nicht nur erst im Jenseits erlangen sondern unter anderem auch in jedem Ritualgebet, dass für ihn idealerweise eine Himmelfahrt [miradsch] ist.

Frieden ist gemäß dem Heiligen Qur'an eine Angelegenheit des Herzens (vgl. 2:248). Als einer der schönsten Verse gilt die Aufforderung an diejenigen, die ins Paradies [dschanna] eintreten dürfen, dass sie in Frieden eintraten (15:46) und werden dort umgeben sein von Frieden (19:62). Die Nacht der Bestimmung [lailat-ul-qadr] ist ebenfalls voller Frieden (97:5) und zahlreiche Propheten werden mit dem Frieden geehrt (37:79-181). Der Frieden steht auch im direkten Zusammenhang mit der Ewigkeit (39:73). Der Frieden besiegt auch das Feuer (21:69).

Links zum Thema

bullet Krieg und Frieden - Bildergalerie

Bücher zum Thema

Videos zum Thema

 

 

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de