Garten der Religionen
  Garten der Religionen Köln

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der Garten der Religionen in Köln ist ein von Katholiken betriebener Garten, in dem die Weltreligionen abgebildet worden sind.

Der Garten befindet sich im Innenhof von "IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit Köln e.V." (Stolzestraße 1a, 50674 Köln).

Die Betreiber des Gartens verstehen den Garten als Dialogsweg, um einander näher zu kommen. Mit der Öffnung des ehemaligen Klostergartens der Jesuiten und dessen Umgestaltung in einen „Garten der Religionen“ möchten die Gestalter nach eigenen Angaben einen Beitrag zu Akzeptanz und Wertschätzung leisten. Der Garten soll zudem Ausdruck der Wertschätzung religiöser Verschiedenheit sie, die als ein wesentlicher Beitrag zum Frieden erachtet wird.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de