Agha Moschee
Hadschi Beschiragha Moschee

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: Hakim bin Jubair

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Hadschi Beschiragha Moschee (Hacı Beşir Ağa Camii) ist ein Moschee im Stadtteil Eminönü im europäischen Teil von Istanbul.

Der ursprüngliche Name der Moschee war Agha Moschee (Ağa camii). Der Stifter ist Hadschi Baschir Agha. Er starb 1159 n.d.H. (1746 n.Chr.). Die Stiftung der Moschee muss vorher erfolgt sein. Man geht davon aus, dass sie ein Jahr zuvor erbaut wurde. Die Moschee verfügt über eine Kuppel und ein Minarett. Sie fasst mehr als 600 Personen. Die Sanitärräume befinden sich im Untergeschoss. Die Moschee wurde mehrfach renoviert. An der Außenwand befindet sich noch ein historischer Brunnen, der allerdings  nicht mehr genutzt wird.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de