Hagia Triada
Hagia Triada

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Hagia Triada (Heilige Dreifaltigkeit) ist eine römisch-orthodoxe Kirche auf der asiatischen Seite Istanbuls.

Sie befindet sich in der Straße "Bahariye Caddesi" im Stadtteil Kadiköy. Sie wurde 1902 n.Chr. vom Patriarchen III. Yovakim und seinem Vertreter in Kadiköy Yermenos eröffnet. Das Grab des Yermenos befindet sich im Garten der Kirche.

Der Legende nach befand sich Vorort ein Kloster, das von einer Frau gewidmet wurde, die nach einem sündigen Leben bereut hat und sich in das Koster eingeschlossen hat. Noch heute gibt es einen Gebäudeteil, welcher Haiga Katharina (Ayia Ekaterini) gewidmet ist.


2010

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de