Hamam Amiridscheh
  Hamam Amiridsche in Semnan

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch: Hamam Amirijeh

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Hamam Amiridsche ist ein historischer Hamam in der Provinz Semnan.

Das Bad wurde in der Zeit der Qadscharen in der Stadt Schahrud vom Gouverneur der Stadt erbaut. Es hat eine Fläche von 160 qm und liegt im Schloss des Großamirs. Es hat zwei Hauptsäle mit Steinmauern und kuppelförmigen Ziegeldecken. Einer davon, der sogenannte Rachtkan, wurde als Umkleideraum verwendet. In jedem Saal gibt es vier Säulen mit runden Steinen und die Kapitelle wurden mit gemeißelten Blumenmustern verziert. Im Hauptraum des Bades gibt es ein weißes Becken. Der Bereich über den Toren und der Gang wurden mit schönen Verzierungen geschmückt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de