Imami-Kaschani
Muhammad Imami-Kaschani

Aussprache: muhammad imamiy-kaschaaniy
arabisch:
محمد امامی کاشانی
persisch:
محمد امامی کاشانی
englisch:
Mohammed Emami-Kashani

2.2.1937 - heute

Foto: Mehrnews (2015)

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Ayatollah Muhammad Imami-Kaschani ist Vertreter Imam Chamene'is beim Freitagsgebet [salat-ul-dschuma] in Teheran und Mitglied der Expertenversammlung (Vierte Periode).

Er ist am 2. Februar 1937 in Bid Abad bei Isfahan geboren. Im Alter von 18 ging er nach Nadschaf, um seine islamische Ausbildung fortzusetzen. Zu seinen in der Westlichen Welt bekannten Aussagen gehört, dass er die Terrororganisation al-Qaida ein "uneheliches Kind von Amerika und Israel" genannt hat.

Er gilt als treuer Anhänger Imam Chamene'is und Verfechter der Statthalterschaft des Rechtsgelehrten [wilayat-ul-faqih].

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de