Imamzade Zaid ibn Ali
Imamzade Zaid ibn Ali

Aussprache: imaamzadeh zaid ibn Aliy
arabisch:
امامزاده زيد بن علی
persisch:
امامزاده زيد بن علی
englisch: Emamzadeh Zeyd ibn Ali

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Imamzade Zaid ibn Ali ist ein Imamzade in Chorramabad im Iran, welcher einem Nachkommen der Ahl-ul-Bait (a.) gewidmet ist, der Zaid hieß.

Das ursprüngliche Gebäude wurde 404 n.d.H. erst viele Jahre nach dem Ableben des Zaid ibn Ali im Auftrag von Badr ibn Hassnuya erbaut. Im Laufe der Zeit wurde das Gebäude mehrfach zerstört und immer wieder neu aufgebaut. Das aktuelle Gebäude datiert von 1307 n.d.H.. Nach vorliegenden Informationen liegt in dem Imamzade ein Sohn Imam Zain-ul-Abidins (a.) namens Zaid. Er ist nicht zu verwechseln mit dem weitaus bekannteren Zaid ibn Ali, der ebenfalls Sohn Imam Zain-ul-Abidins (a.) war.

Links zum Thema

bullet Imamzade Zaid ibn Ali - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de