Isaak (a.) [ishaq]
Isaak (a.) [ishaq]

Aussprache: is-haaq
arabisch:
اسحاق
persisch:
اسحاق
englisch: Isaac

Bild: Abraham spricht mit Isaak, Radierung von Rembrandt 1645 n.Chr..

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Isaak (a.) ist der zweite Sohn Abrahams (a.) nach seinem Erstgeborenen Ismael (a.). Seine Mutter ist Sara. Isaak gilt als Stammvater der Israeliten und ist einer ihrer Propheten. Von ihm stammen viele Prophet bis hin zu Jesus (a.) ab.

Im Alter von acht Tagen wird Isaak beschnitten. Er heiratet Rebekka und wird Vater u.a. von Jakob (a.). Etwaige Vorwürfe gegen ihn und seinen Sohn bezüglich Verwechslung beim Segen usw. entsprechen nicht der islamischen Vorstellung, da Propheten im Islam rein sind.

Im Gegensatz zur jüdischen Vorstellung wurde gemäß islamischer Vorstellung Abraham (a.) geprüft durch die Aufforderung seinen Erstgeborenen Ismael (a.) zu opfern.

Bild: Grab Isaaks in einer Moschee in Hebron, Palästina in Bildern, Sven Hedin, München 1929

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de