Ishaq ibn Ibrahim
  Ishaq ibn Ibrahim

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

161 - 238 n.d.H.
??? - 852 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Ishaq ibn Ibrahim ibn Muchallad al-Hanzali, bekannt als Ishaq ibn Rahwaya, war ein bekannter Überlieferer [rawi] der dritten Generation.

Er hatte die Beinamen Abu Yaqub und Abu Muhammad. Er ist 161 n.d.H. in Merw geboren und starb 238 n.d.H. (852 n.Chr.) in Nischapur. Er wird in allen Sechs Büchern [al-kutub as-sitta] zitiert.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de