Jeder Tag ist Aschura
Jeder Tag ist Aschura und jeder Ort ist Kerbela (Trauerlied)

Aussprache: kullu yaumin aschuura wa kullu ardhin karbala
arabisch:
كل يومٍ عاشوراء وكل أرضٍ كربلاء
persisch:
englisch:
Every day is Ashura and every place is Karbala

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

"Jeder Tag ist Aschura" gilt als das erste komponierte und geschriebene deutschsprachige Trauerlied mit weiter Verbreitung zum Thema Aschura.

Das Lied wurde 1992 beim Islamischen Weg e.V. veröffentlicht. Es handelt von Zaynab bint Ali (a.) , die Rückblickend die Ereignisse von Aschura Schildert. Im mehrfach widerholten Refrain:

Der Schmerz wird immer weitergeh'n, 
Bis wir die Wiederkehr Mahdis sehn, 
Damit wir immer zu Dir steh'n 
O unser geliebter Imam Husain (a.)
Jeder Tag ist Aschura
Und jeder Ort ist Kerbela
Das Licht der Liebe strahlt so nah!

wird ein Bezug zu Imam Mahdi (a.) hergestellt. Im Schlussrefrain erfolgt eine auf die Hoffnung der Zukunft ausgerichtete Variation:

Der Schmerz wird immer weitergeh'n, 
Damit wir Aschura versteh'n 
Und bald die Wiederkehr Mahdis sehn 
Und immer auf Seiner Seite steh'n!

Siehe dazu den Liedtext: Jeder Tag ist Aschura - Jeder Ort ist Kerbela (Trauerlied).

Bücher zum Thema


Videos zum Thema

quds tag demonstration

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de