Kaffee-Kanon
  Kaffee-Kanon

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Der so genannten Kaffee-Kanon ist ein al Kanon konzipiertes Kinderleid von Carl Gottlieb Hering, auch Karl Gottlieb Hering (1766-1853).

Das populäre Kinderlied wurde mehrere Jahrhunderte in deutschen Schulen gelehrt und hat dadurch unweigerlich das Vorurteil erzeugt, dass Muslime viel Kaffee konsumieren würden. Der Text des Liedes lautet:

C-A-F-F-E-E,
trink nicht so viel Kaffee!
Nicht für Kinder ist der Türkentrank,
Schwächt die Nerven, macht dich blass und krank,
Sei doch kein Muselmann,
der das nicht lassen kann.

 

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de