Kuwait
Kuwait

Aussprache: al-kuwait
arabisch:
الكويت
persisch:
کویت
englisch: Kuwait

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Kuwait versteht sich als Emirat und ist ein Monarchie in Vorderasien. Es grenzt an den Irak im Norden und Westen, an Saudi-Arabien im Süden und den Persischen Golf im Osten. Zu Kuwait gehören neun Inseln. Die Einwohnerzahl ist aufgelistet unter Islamische Weltgemeinschaft [ummah].

Staatssprache ist Arabisch. Persisch wird als zweite Sprache gesprochen. Handelssprache ist Englisch.

Kuwait wurde im 7. Jahrhundert n.Chr. islamisch und wird seit 1756 n.Chr. von der Dynastie al-Sabah regiert, die das Scheichtum Kuwait gründeten. Das Staatsgebiet des heutigen Kuwaits war allerdings ein Teil der osmanischen Provinz Basra und gehörte zunächst zum Osmanischen Reich. Nachdem das Deutsche Reich mit dem Bau der Bagdad-Bahn begonnen hatte, geriet Kuwait in den Interessenbereich Großbritanniens. Da die Osmanen zur selben Zeit versucht hatten ihren Einfluss in Kuwait zu verstärken, schloss Mubarak as-Sabah im Januar 1899 einen Protektoratsabkommen mit Großbritannien ab. Obwohl Kuwait bereits ab diesem Zeitpunkt faktisch nicht mehr zum Einflussbereich des Osmanischen Reichs gehörte, wurde im Anglo-Osmanischen Vertrag festgelegt, dass Kuwait ein autonomer Staat innerhalb des Osmanischen Reichs war. Nach der Niederlage der Osmanen im Ersten Weltkrieg erklärten die Briten Kuwait zu einem selbständigen Emirat unter Britischer Schutzherrschaft. Ab 1919 gab es mehrere Feldzüge der Wahhabiten gegen Kuwait. Zudem gab es immer wieder Grenzkonflikte mit dem Nadschd. Die endgültige Grenzen wurden 1922 im Abkommen von Uqair festgelegt, im Jahre 1940 erkannte Saudi-Arabien Kuwait als unabhängigen Staat an.

Am 19. Juni 1961 beendete Großbritannien das Protektoratsverhältnis zu Kuwait, welches seine Unabhängigkeit erklärte. Der Irak erkannte die Unabhängigkeitserklärung Kuwaits im Juni 1961 nicht an und erklärte das Emirat zu einem Teil des Irakischen Staates, was zur Invasion durch den Irak am 2. August 1990 führte und die Zurückschlagung durch die USA.

Dagegen hatte Kuwait zuvor im Irak-Iran-Krieg auf der Seite des Irak gestanden.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de