Methodenlehre
  Methodenlehre  (Usul al-fiqh)

Aussprache:
arabisch:
اصول الفقه
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Die Islamische Methodenlehre (Usul al-fiqh) ist die Elhre zur Herleitung und Begründung von Entscheidungen im islamischen Recht [scharia] auf Basis der selbständigen Rechtsfindung [idschtihad].

Ausgangspunkt der Methodenlehre ist die Bindung des Rechtsgelehrten [mudschtahid] an die Quellen der Erkenntnis. Sowohl die Methoden als auch die Ergebnisse der Anwendung der Methoden ist abhängig von der jeweiligen Rechtsschule. Die Methodenlehre gehört zu der Grundausbildung eines jeden Rechtsgelehrten [mudschtahid].

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de