Koran-Stein
München-Istanbul-Stein

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

München-Istanbul-Stein ist ein Steinmonument in der Au in München, auf dem neben der Richtung nach Istanbul auch ein Vers aus dem Heiligen Qur'an als Kalligraphie angebracht ist.

Der Stein bzw. die Steinsäule befindet sich an dem Fußweg Riggauerweg im Stadtteil Au an der Isar unweit der Ludwigsbrücke (80538 München). Der goldene Schriftzug in Form einer Kalligraphie ist ein Vers aus dem Heiligen Qur'an, in dem es heißt: "Das Wort Gottes ist an höchsten" (9:40). Im unteren Teil des Steins steht "München-Istanbul 23.VIII.1999" und ist mit einem Pfeil versehen. Unmittelbar neben dem Stein befinden sich zwei Sitzbänke in deren Fußteil ein Mosaik angebracht ist, welches einen Halbmond beinhaltet. Das Steinmosaiken entstand in Zusammenarbeit mit der Mayer'schen Hofkunstanstalt, wobei bildhafte Verweise auf die Weltreligionen aufgenommen worden sind. Der Entwurf stammt von dem Gartenplaner Abdullah Mumme.

Die Fläche wurde 1999 auf einer als Parkplatz genutzte Asphaltfläche eingerichtet. Was der Hintergrund für die Errichtung war, konnte nicht ermittelt werden.

Links zum Thema

bullet München-Istanbul-Stein - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de