Schabaniyya
Munadschat Schabaniyya - Bittgebet zum Monat Schaban

Aussprache: al-munaadschaat-usch-scha'baaniyyah
arabisch:
المناجاة الشعبانية
persisch:
مناجات شعبانیه
englisch:
Sha'baniyah Munajat

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Das Bittegebet zum Monat Schaban (Munaschat-usch-Schabaniyya) ist ein Bittgebet, das Imam Ali (a.) zugeschrieben wird und insbesondere im Monat Schaban verlesen wird.

Das Bittgebet wurde von Ibn Chalawayh überleifert und wird unter anderem in Bihar-ul-Anwar und Mafatih-ul-Dschinaan wiedergegeben. In Mafatih-ul-Dschinaan ist das  Bittgebet eingeordnet in die Bittgebete für den Monat Schaban. Das Munaschat-usch-Schabaniyya gilt als Dialog von Imam Ali (a.) mit ALLAH.

Imam Ali (a.) beginnt seine Anrufung immer wieder mit dem Ausruf "mein Gott" [ilahi], was 41 Mal im Bittgebet vorkommt.

Alle Imame (a.) nach Imam Ali (a.) rezitierten dieses Bittgebet und Imam Zain-ul-Abidin (a.) rief ihn jeden Tag im Monat Schaban, wenn die Sonne unterging, und auch in der Nacht des 15. Schaban, in der Nacht, in der später die Geburt von Imam Mahdi (a.) erfolgte.

Imam Chomeini glaubt, dass jemand, der das Bittegebet zum Monat Schaban (Munaschat-usch-Schabaniyya) verliest und darüber nachdenkt, eine hohe Stufe im Leben erreicht werden kann.

Links zum Thema

bullet Vollständiger Text zum Bittgebet Imam Alis (a.) für den Monat Schaban

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de