Musik
Musik

Aussprache: musiyqii
arabisch:
موسيقى
persisch:
موسیقی
englisch: Music

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Musik ist der Oberbegriff für die künstlerische Erzeugung akustischer Töne durch Instrumente oder die menschliche Stimme und deren Kombination miteinander. Musik kann mit oder ohne Gesang sein, also mit oder ohne verbale Begleitung. Zudem kann die menschliche Stimme selbst, ohne instrumentale Begleitung, ebenfalls musikalisch klingen.

Im Islam wird zwischen verschiedenen Formen musikalischer Ausdrucksweise unterschieden. Das melodische Vortragen des Heiligen Qur'an, die so genannte Tartil, ist bei allen Muslimen hoch angesehen.

Anders verhält es sich bei anderen Formen von Musik. Während Mystiker sehr gerne Musik verwenden, um sich damit Gott anzunähern, ist sie bei Wahhabiten strikt verboten.

Imam Chamene'i unterscheidet zwischen Musik, die dazu geeignet ist, Verwerfliches zu fördern und Musik, die nicht derart charakterisiert wird; wobei erstere Form verboten, letztere erlaubt ist. Die Charakterisierung obliegt dabei jedem selbst, so dass ein und die selbe Musik für den einen verboten und für den anderen erlaubt sein kann.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de