Muslim
  Muslim ibn al-Hadschdschadsch

Aussprache: muslim ibn hadschaadsch
arabisch:
مسلم بن الحجاج
persisch:
englisch:
Muslim ibn al-Hajjaj

206 oder 201 - 261 n.d.H.
821 oder 817 - 875 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Abul-Husain Muslim ibn al-Hadschdschadsch ibn Muslim al-Quschairi al-Nischaburi ist für Sunniten einer der Verfasser der wichtigsten Sammlung von Überlieferungen. In der Mehrzahl enthält sie die gleichen Überlieferungen wie de Sammlung von Buchari.

Muslim ibn al-Hadschdschadsch ist in Nischapur geboren (daher der Zunahme "Nischaburi") und führt seine Herkunft auf die Quraisch zurück. Er hatte viele Lehrer, die selbst Sammler von Überlieferungen waren, wie u.a.: Zubair ibn Harb, Said ibn Mansur, Abd ibn Humaid, Dhuhali, Buchari, Ibn Main, Ibn Abi Schaiba, und Abdullah ibn Umar al-Qaraschi. Als späterer Gelehrter hatte er zahlreiche eigenen Studenten wie u.a.: Tirmidhi, Ibn Abi Hatim al-Radhi, und Ibn Chuzaima.

Die Sammlung der Überlieferungen von Muslim ibn al-Haddschadsch heißt "Die Sammlung der Wahren" [al-dschami as-sahih] und wird kurz "Sahih Muslim" genannt. Sie gehört zu den Sechs Büchern [al-kutub as-sitta].

Darin befinden sich ca. 12.000 Überlieferungen wovon ca. 3000 als unterschiedlich gelten. Die Widerholungen sind darin begründet, dass mehrere Überlieferungen gleichzeitig in unterschiedlichen Kapiteln eingetragen werden. Ungefähr 2300 Überlieferungen stimmen mit Bucharis Sammlung überein.

Viele spätere Gelehrte haben Kommentare zu Sahih Muslim geschrieben. Als bekanntester Kommentar gilt derjenigen von Nawawi.

Einer auch unter Sunniten anerkannte Überlieferung in Sahih Muslim wird oft wenig Beachtung zuteil. Darin weist Prophet Muhammad (s.) darauf hin, dass er genau zwölf Kalifen als rechtmäßige Nachfolger haben werden und allesamt von den Quraisch sein werden. Diese Überlieferung findet ihre Erfüllung in den Zwölf Imamen.

Eine andere Schreibweise seines Namens im Deutschen ist: Muslim ibn al-Haddschadsch.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de