Nasai
  Nasai, Nisai

Aussprache: an-nasa-i
arabisch:
persisch:
englisch: Al-Nasa'i

??? - 303 n.d.H.
831 - 915 n.Chr.

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Al-Nasai war ein bekannter Sammler von Überlieferungen und verfasste eines der sechs bei Sunniten akzeptierten Hauptwerke Sunan al-Sughra, sowie 15 andere Bücher, davon 6, die sich mit Überlieferungen beschäftigen.

Er heißt mit vollständigem Namen Abu Abd ar-Rahman Ahmad ibn Schuaib ibn Ali ibn Bahr ibn Sinan al-Nasai. Über sein Leben ist nur wenig bekannt. Er soll ausgedehnte Reisen gemacht haben, um Überlieferungen zu sammeln, wobei er sich erst in Ägypten und dann in Damaskus niedergelassen haben soll. ER soll infolge der Misshandlungen gestorben sein, die er erlitten hat, weil er sich gegen die herrschenden Umayyaden stellte, weshalb er auch Märtyrer genannt wird. Sein Grab befindet sich in Mekka.

Sein Hauptwerk Sunan al-Sughra ist in 51 "Bücher" eingeteilt, von denen jedes wieder in Kapitel zerfällt. Als Besonderheit des Sammlung gelten die Überlieferungen zu Stiftungen.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de