Nieder mit den USA
Nieder mit den USA

Aussprache:
arabisch:
الموت لأمريكا
persisch:
مرگ بر آمریکا
englisch: Down with USA

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Nieder mit den USA ist eine der bekanntesten Parolen der Revolutionäre der Islamischen Republik Iran.

Die Parole wird unter anderem im Anschluss an ein Gemeinschaftsritualgebet [salat-ul-dschami], während der Reden zum Freitagsgebet [salat-ul-dschuma] oder wenn z.B. Imam Chamene'i die Verbrechen der USA in seinen Reden erwähnt, gerufen. Wortwörtlich bedeutet die Parole zwar "Tod den USA" aber gemeint ist ein Widerstand gegen das System der USA und nicht gegen das Volk. Einstmals wurde die Parole zusammen mit "Nieder mit der Sowjetunion" gerufen. Nach dem Zerfall der Sowjetunion war das nicht mehr nötig. Heutzutage wird es oft in Kombination mit "Nieder mit Israel" gerufen.

Die Ursprünge reichen zurück bis zum Tag zum Kampf gegen Weltimperialismus. Die Parole kann an vielen Gemälden oder Häuserwänden angetroffen werden. Zuweilen haben Gruppen in der Islamischen Republik Iran versucht die Parole abzumildern aber der Statthalter des Rechtsgelehrten [waliy-ul-faqih] ist dem stets entgegen getreten und hat die hohe Bedeutung der Parole betont, die sich ausdrücklich nicht gegen das Volk der USA richte, sondern gegen ein materialistisches Ausbeutungssystem, das Menschen verdinglicht und Dinge vergöttert. Der Widerstand gegen die imperiale Arroganz unserer Zeit wird als wichtiges Merkmal der Islamischen Revolution verstanden.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de