Noah (a.) [nuh]
Noah (a.) [nuh]

Aussprache: nuhh
arabisch: نوح
persisch: نوح
englisch: Noah

Bild: Altpersische Miniatur von ca. 1508 über die Arche Noah. Teheran Museum of Modern Art

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Noah (a.) war der erste große Prophet, den ALLAH mit einem himmlischen Buch und einem detaillierten Religionsgesetz entsandte.

Im Heiligen Qur'an ist die Sure  71 nach ihm benannt. Er wird im Heiligen Qur'an als deutlicher Warner bezeichnet, der dazu aufruft, nur Gott zu dienen. Zu den Wundern seines Leben zählt unter anderem sein extrem hohes Alter, das er erreichte (vgl. Heiliger Qur'an 57:26).

Als seine unaufhörlichen Aufforderungen zum Monotheismus dazu führten, dass man ihm Besessenheit vorwarf und er bedroht wurde, erhielt er die Offenbarung, eine Arche an Land zu bauen, um sich, seine Familie und vielerlei Getier vor der bevorstehenden Sintflut zu schützen (vgl. Heiliger Qur'an 23: 23-30).

Die Geschichte Noahs (a.) steht im direkten Bezug zur islamischen Geschichte, da der Heilige Qur'an deutlich darauf hinweist, dass die Tatsache, Nachkomme eines Gesandten zu sein, nicht unbedingt davon abhält, treulos zu sein, wie es im Heiligen Qur'an (57:26) vermerkt ist.

Zudem vergleicht Prophet Muhammad (s.) in einer Überlieferung seine Ahl-ul-Bait (a.) mit der Arche Noahs: Wer einsteigt ist gerettet.

Links zum Thema

bullet Noah - Bildergalerie

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de