Pferde des Propheten
  Pferde des Propheten (s.)

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Eine Pferde sind in der Geschichte des Islam bekannt, die Prophet Muhammad (s.) geritten haben soll.

Sie werden zuweilen aufgelistet mit ihren Namen in der Reihenfolge, in der sie zu Prophet Muhammad (s.) gekommen sind:

  1. Sakb, auf dem Prophet Muhammad (s.) nach Uhud geritten sein soll. Es wurde von einem Mitglied der Banu Fazara gekauft.
  2. Murtadschaz, es wurde von arabischen Beduinen gekauft.
  3. Lizaz, soll ein Geschenk gewesen sein
  4. Al-Zarb, war ein Geschenk von Farwa al Hussain
  5. Al-Haif, war ein Geschenk von Rabia ibn Abiy al-Bara Latiz
  6. Subbah, wurde gekauft von einem Beduienen aus Dschahniya
  7. Al-Wart, war ein GEschenk von Tamin al-Dahri

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de