Raudha
  Raudha

Aussprache: aulam
arabisch:
الروضه
persisch:
روضه
englisch: Ravza

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Al-Raudha ist die Kurzform für Al-Rauza-i Mutahhara und ist die Bezeichnung für einen bestimmten Platz innerhalb der Prophetenmoschee.

Der Begriff bedeutet im Arabischen reiner Garten und ist die Bezeichnung der Stelle zwischen dem Grab des Propheten Muhammad (s.) bis zu seiner Kanzel [minbar]. Die betreffende Fläche wird in der Regel mit 10 m x 20 m angegeben. Die Bezeichnung geht auf eine Überlieferung [hadith] des Propheten Muhammad (s.) zurück, der die Strecke zwischen seinem Heim (heute sein Schrein) und seiner Kanzel als eines der Gärten des Paradieses [dschanna] bezeichnet hat.

In Deutschland ist die Ravza Moschee Achim nach diesem Begriff benannt.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de