Salim Maula Abu Hudaifa
  Salim Maula Abu Hudaifa

Aussprache: salim al-bischri al-maliki
arabisch:
persisch:
englisch: Salim Mawla Abu Hudhayfah

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Salim Maula Abu Hudaifa war ein Gefährte des Propheten Muhammad (s.). Sein Name geht darauf zurück dass er ein von befreiter Sklave war, der von Abu Hudaifa ibn Utba und seiner Frau Sahla bint Suhail als Ziehsohn angenommen wurde. Er nahm an der Schlacht gegen Musailima teil und ist wahrscheinlich dabei gefallen.

Sein Name wird oft im Zusammenhang mit der im Islam verbotenen Adoption erwähnt. Aischa soll in einer innerislamisch sehr kontrovers diskutierten Überlieferung behauptet haben, dass der Prophet Muhammad (s.) Sahla bint Suhails Mutter aufgefordert hätte, ihm als Jugendlicher Muttermilch von der eigenen Brust zu geben, damit er zum Mahram-Verwandten wird. Es ist davon auszugehen, dass jene Überlieferung eine spätere Erfindung ist, da sie anderen Grundsätzen des Islam widerspricht.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de