Salomos Pferde
  Salomos Pferde

Aussprache:
arabisch:

persisch:
englisch: Salomons Horses

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Salomos Pferde sind eine Geschichte im Heiligen Qur'an (38:31-32), die über wunderschöne Pferde handelt, die Salomo (a.) um Gottes Willen liebte.

Die Schönheit jener Pferde muss derart überwältigend gewesen sein, dass manche Überlieferer [rawi] jenen Pferden Flügel andichteten und jene Andichtung auch Prophet Muhammad (s.) zuschrieben. Gemäß Taurat (1. Könige 10,28) stammten die Pferde aus Ägypten.

Zu großen Missverständnissen kommt es durch die Qur'an-Übersetzungen ins Deutsche bezüglich der entsprechenden Verse, in denen sinngemäß behauptet wird, dass Salomo (a.) jene Pferde mehr liebte als Gott, was ihm zum Vorwurf gereicht. Hingegen ist solch ein Verhalten bei Propheten nicht mit ihrer Reinheit vereinbar, so dass die korrekte Übersetzung die Liebe der Pferde um Gottes Willen lauten muss.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de