Salsabil
  Salsabil

Aussprache: salsabiyl
arabisch:
سلسبيل
persisch:
سلسبيل
englisch: Salsabil

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Salsabil der Name einer Quelle im Paradies, der nur ein Mal im Heiligen Qur'an erwähnt wird (76:18).

Die Herleitung des Wortes ist umstritten. Einige stellen es zu der im Arabischen üblichen triliteralen Wurzel s-b-l in Beziehung, während andere es von einer Viererwurzel (quinqueliteralen Wurzel) ableiten, deren einziges Derivat es sei (abgesehen von seiner eigenen Femininform).

Ein älterer Stadtteil in Teheran hießt ebenfalls Salsabil. Viele Dichter haben das Motiv in ihren Gedichten verwendet, wie z.B. Schehabeddin Edib Sabir in seinem Gedicht "Im Dienst der Liebe".

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de