Selbstreferenzialität
  Selbstreferenzialität

Aussprache:
arabisch:
persisch:
englisch:

.Bücher zu islamischen Themen finden Sie im Verlag Eslamica.

Selbstreferenzialität ist eines der Stilelemente des Heiligen Qu'ran, das sehr oft vorkommt.

Als Selbstreferenzialität oder Selbstreferenz und Selbstbezüglichkeit wird im Rahmen eine Buches eine Aussage genannt, die sich auf das Buch selbst bezieht. Der Heilige Qur'an beginnt nach der Fatiha nahezu unmittelbar mit solch einer Selbstreferenzialität:

"Dies ist das Geschriebene (Buch), kein Zweifel darin, eine Rechtleitung für die Gottesehrfürchtigen". (2:2)

Eine sehr bedeutsame Selbstreferenzialität ist die literarische Herausforderung des Heiligen Quran.

© seit 2006 - m-haditec GmbH - info@eslam.de